Archiv

NorGer KS

NorGer KS ist ein Konsortium, das aus verschiedenen Unternehmen der Energiebranche besteht. Beteiligt sind die schweizer Energiehändlerin EGL (Elektrizitätshandelsgesellschaft Laufenburg), die norwegischen Energieproduzenten Agder AS und Lyse AS jeweils mit 16,67 Prozent, sowie der staatliche, norwegische Netzbetreiber Statnett mit 50 Prozent.

Statnett ist dem NorGer Projekt erst im Juni 2010 beigetreten und betreibt bereits mit dem niederländischen Stromnetzbetreiber TenneT die Überseekabelverbindung NorNed. Diese internationale Verbindung der Stromnetze wird ebenfalls betrieben, um eine Stromüberproduktion aus niederländischen Kraftwerken (überwiegend Kernkraft) nach Norwegen zu transferieren und dort in Speicherseen als Wasserkraft einzulagern.

Hinterlasse eine Antwort